Nicole Enste Coaching, Yoga und RIT Reflexintegration in Ibbenbüren
Nicole Enste Coaching, Yoga und RIT Reflexintegration in Ibbenbüren   

 

 

Manchmal bitte ich ehemalige Coachees um ein Feedback, manchmal kommen die Feedbacks auch von ganz alleine, aber immer wieder freue ich mich darüber! Hier eine kleine Auwahl (die Namen habe ich abgekürzt, um die Privatsphäre zu wahren):

 

S., Mutter von J.:
Nicole, wir machen ja jetzt seit 4 Wochen die Übungen zur Reflexintegration - J. ist im Kindergarten so positiv aufgefallen, dass die Erzieherin mich angesprochen hat, was so plötzlich passiert ist. J. spielt jetzt mit den anderen Kindern, ist viel ausgeglichener und fängt sogar an, zu malen und sich an den Bastelaktionen zu beteiligen! Wir sind total platt, wie schnell das ging - ist das normal?!?!?? Jetzt wächst in mir die Hoffnung, dass sie doch noch auf eine Regelschule gehen kann. Wir freuen uns auf den nächsten Termin bei dir!

 

C., Mutter von E.:

Hallo Nicole! E. denkt oft an dich, sie hat deinen Stein auf ihrem Nachtschrank liegen. Mathematik macht sie mittlerweile freiwillig. Wahnsinn!

 

A., Mutter von L. über die Reflexintegration:

Wir machen die Übungen jetzt erst seit Kurzem und es hat sich schon jetzt so viel im Verhalten von L. verändert. Ich kann es noch gar nicht glauben und hoffe, ich bilde mir das alles nicht ein! Unser Familienleben ist viel entspannter ohne dieses ganze Theater jeden Tag. Ich habe schon so viel versucht. Jetzt habe ich langsam wieder Hoffnung, dass wir doch irgendwann von den Medikamenten runter kommen.

 

B., Mutter von J.

Vielen Dank, dass du J. das Vertrauen in sich selbst zurück gegeben hast.

 

K. über das Mama-Coaching:

Wow, das ist der Hammer! Ich habe so unendlich viel Power! Endlich kümmere ich mich auch mal wieder um meine eigenen Interessen, bin viel entspannter und geduldiger mit meiner Familie. Ich war nur noch gehetzt und gestresst, unzufrieden mit mir, mit meinen Söhnen, mit meinem Mann.... Mal wieder auf meine eigenen Bedürfnisse zu schauen und etwas "Druck vom Kessel" zu lassen, das wurde allerhöchste Zeit! Und das Spannendste: Meine Kinder sind auf einmal auch viel entspannter und haben viele unerwünschte Verhaltensmuster abgelegt. Da ist mir jetzt erstmal klar geworden, wieviel Einfluss mein Verhalten auf meine Kinder hat. Hammer!

 

 

M., über das Mama-Coaching:

Liebe Nicole, vielen Dank! Seit dem ich bei dir war, sehe ich alles viel gelassener und das wirkt sich mittlerweile auf meine ganze Familie aus.

 

S., Mutter von L, 9:
Liebe gute Fee, von Dir wird hier noch häufig geredet. Du hast meinem Kind die Unbeschwertheit und das Lachen zurück gegeben. Und nun kommt der depressive Schulverweigerer mit einem Zeugnis nur mit Zweien und einer Eins nach Hause und freut sich auf den Urlaub. Ich bin sprachlos und wieder mal unendlich dankbar. Sein Bruder sagte heute zu mir: Mama, ich weiß gar nicht, wo Nicole wohnt.Das mußt du mir mal zeigen, falls meine Kinder später auch mal ihre Hilfe brauchen...."

 

J.-L., 15:

Hey Nicole, hab ´ne 2 in Mathe!!! Danke nochmal - für alles!

 

S., 43:
"Endlich habe ich mein Kind wieder!"

 

M., 7:

"Du machst mir Mut."

 

M., 16:

"Erst wollte ich ja gar nicht kommen und bin nur wegen Mama zu dir gegangen.
Ich hab gedacht, das Coaching wär sowas wie eine Psychotherapie - ich sitz hier bei dir und du redest die ganze Zeit und so. Aber das war überhaupt nicht so. Ich konnte richtig mit machen und du hast mich total mit einbezogen und wir haben das gemacht, worum es mir ging und genau meine Ziele bearbeitet. Jetzt hab ich meine Prüfungsangst im Griff und ich weiß, was ich zu Hause dagegen tun kann, falls sie doch noch mal hoch kommen sollte. Und außerdem weiß ich ja, dass ich im Ernstfall auch wieder zu dir kommen kann."

 

D., 11 (im persönlichen Gespräch):

Mathe-Blockade? D:"weg"
Kopfschmerzattacken? D:"weg"
Mitschüler vermöbeln? D:"Hä? War da was?"
tägliches Riesentheater wegen Hausaufgaben? D: "uncool"
Hausaufgaben? D:"Muss man eben machen, am liebsten schnell"
Konzentration? D:"Check!"

D.: ***grins***

 

S., 17, per Whattsapp

"Zuerst möchte ich mich nochmal bei Nicole bedanken für alles! Wenn mich Leute fragen, wie das Coaching abläuft, fällt es mir oft schwer, was zu erzählen, weil wir in einer echt kurzen Zeit viel gemacht haben und es sehr viele Eindrücke waren, die man mal selber erleben muss um das nachvollziehen zu können. Als ich mein erstes Treffen hatte, war ich sehr aufgeregt, weil ich nicht wusste, was mich erwartet. Doch als ich ankam, war es so, als würden wir uns schon kennen, so vertraut. Und ich habe mich gleich wohl gefühlt. Durch die verschiedenen Übungen im Coaching habe ich z. B. meine Mathe Prüfungsangst besieht - womit ich niemals gerechnet hätte!
Ich kann wirklich sagen, dass das Coaching echt effektiv ist und dabei auch noch Spaß macht!"

 

K., Mutter:

"Ich bin total begeistert, was meine Tochter im Coaching gelernt hat!! Wenn ich mal gestresst oder nervös bin, dann sagt sie: Mama, komm - wir klopfen mal eine Runde! und dann gehts mir tatsächlich besser! Meiner Tochter geht es wieder richtig gut und ich bin so glücklich und dankbar, dass wir das Coaching gemacht haben!"

 

C., 16, per Whattsapp

Das Coaching bei dir hat mir echt viel gebracht. Dieser ganze Schuldruck war ja so schlimm, dass ich nicht mehr schlafen konnte. Klar konntest du ja meinen Stundenplan nicht ändern, aber dieses ängstliche Gefühl ist endlich weg und ich hab wieder Spaß am Leben und kann endlich wieder schlafen! Und zu Hause läuft es auch wieder viel besser. Ich bin immer total gerne zu dir gekommen, besonders schön fand ich einmal unser "Wald-Coaching"! ;-) Vielen Dank nochmal!

 

B., 15 per Whattsapp

Hey Nicole! Jetzt ist es schon fast eine Woche her, dass ich bei dir war. Da konnte ich nun über vieles nachdenken. (Jaaaaa, ich soll nicht so viel denken ;-) Aber es setzen sich immer mehr Puzzleteile zusammen, die ich sonst nicht gefunden hätte. Es ist ein super Anfang, mein Leben mal anders zu sehen. Und egal, wo ich mal wohne, ich werde dich immer wieder aufsuchen. Du bist einfach total suuuuuuper und ich könnte dich nur noch drücken.

 

K., (Mutter), vor der 3. Coachingstunde: "Frau Enste, was haben Sie mit meinem Sohn gemacht?!" Der ist wie ausgewechselt und hat sogar freiwillig seine Hausaufgaben gemacht!"

 

Weitere Feedbacks findest du auf meiner Facebook-Seite!

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Nicole Enste Coaching, Yoga und RIT Reflexintegration Ibbenbüren

Anrufen

E-Mail

Anfahrt